as

hetfield.at hat sich ein wenig veraendert!

Hier geht es seit einiger Zeit nicht mehr nur um mich, sondern auch um meine Frau
und diverse Dinge, die wir beide eben gerne in unserer Freizeit machen (wie zB. MMORPG’s
spielen)….

hetfield.at, speziell hetfield, hat sich in meiner Anfangszeit im Internet, als ich noch IRC
benutzte, als Nick herauskristallisiert und da eine Domainregistrierung mit Geld
verbunden ist, hab ich einfach dabei belassen. Ich war, bin und werde nie der Hetfield sein,
der quasi schuld daran ist, dass ich diesen Namen als Nick verwende und zwar der
Frontman der Heavy-Metal Band Metallica.

Mein „richtiger“ Name lautet Alex S. (meine Mom ruft mich nur Alexander, wenn sie aus
mir unerfindlichen Gruenden sauer auf mich ist…), drum hab ich das Kuerzel as
gewaehlt, um meine Beitraege sozusagen zu unerzeichnen.

Ich bin ein 1972er Jahrgang, was mich mittlerweile zu einem ziemlich alten Sack macht.
Meine Arbeitszeit, die sich auf 3 Tage a 13h beschraenkt, bestreite ich als Tankwart im
Herzen von Wien. Die Bezahlung ist ziemlich bescheiden, doch der Kollektivvertrag
sieht leider fuer Tankwarte nicht mehr vor…..

In meiner Freizeit sitze ich meist vor dem PC und spiele gemeinsam mit meiner Frau
das eine oder andere MMORPG. Ein relativ guenstiges Hobby um ca. € 13.–/Monat.
Mehr ist bei meinem Verdienst einfach net drin und da ich, seit ich als Tankwart
arbeite, Menschen sowieso nicht mag, wuerds eh kein „ausgehen“ geben….

Die paar Zeilen sollten einstweilen reichen um dir, mein lieber Leser, einen kleinen
Ueberblick zu verschaffen, mit wem du es zu tun hast. 😉

lg. as